Tanja Praske – Kulturbloggerin

Kulturbloggerin, digitale Kulturvermittlerin und Geschichtenerzählerin – ihr Motto: Bloggen pro Kultur. Tanja ist Kunsthistorikerin und Lehrbeauftragte für Digitale Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie berät Kulturinstitutionen zu digitalen Strategien und gibt Social-Media- und Blog-Workshops für Kreative.

Tanja brennt für Kultur und ihre Vermittlung. Diese wird erst nachhaltig über ein vernetztes Miteinander. Sie liebt den Austausch, deshalb organisiert sie Blogparaden für Museen, wie zuletzt #SchlossGenuss oder #DHMMeer. Aktuell begleitet sie die Blogparade #SalonEuropa für Museum Burg Posterstein (Laufzeit: 23.9. – 23.10.18).

Mit viel Herzblut führt sie SocialWalks für Museen durch, wie das #Lustwandeln in Nymphenburg und Schleißheim sowie den #HohenzollernWalk auf der Cadolzburg. Ihr neuestes Baby: der BloggerWalk #BarockerLuxus am 12. Oktober im Bayerischen Nationalmuseum in München. Sie entlockt Kuratoren spannende Geschichten, die Blogger und Digitals begeistern. Analog und Digital gehen für Tanja Hand in Hand.

Sie ist passionierte Bloggerin. Seit Oktober 2012 schreibt sie auf: www.tanjapraske.de. Ihre Themen drehen sich um Kulturgenuss, Ausstellungen, Kinder & Kultur, digitale Kommunikation sowie digitale Transformation.

Tanja setzt sich für Sichtbarkeit von Blogger*Innen in der Gesellschaft, Vernetzung und gegenseitige Hilfe ein. Deshalb engagiert sie sich als zweite stellvertretende Vorsitzende für den Bloggerclub e. V. – denn: Nur gemeinsam sind wir stark!