Vortrag – Elternsein im digitalen Zeitalter – Chancen & Risiken | Smartphone-Überlebenstipps für Eltern

Digitaler Durchblick - Foto (c) 3dman_eu / pixabay

„Digitaler Durchblick: Smartphone-Überlebenstipps für Eltern“

Whatsapp, Snapchat, Instagram: Viele Jugendliche setzen Smartphones deutlich mehr ein als ihre Erzeuger – und sind deshalb der Meinung, sie alleine seien digital kompetent. Mit diesen Infos lässt sich diese Schieflage schnell wieder etwas geraderücken:

  • „Jetzt leg doch mal das Ding weg!“ – Verbringt mein Kind zu viel Zeit mit dem Smartphone? Kann Wegsperren oder Wegnehmen eine Lösung sein? Was tun, wenn man selber die Hände nicht vom Handy lassen kann?
  • Das Smartphone als „digitales Schweizermesser“: Mit ihm lassen sich tolle, lehrreiche und unterhaltsame Dinge machen, aber auch unsinnige und gefährliche…
  • Kaum zu glauben, aber wahr: Neue wissenschaftliche Befunde zum Thema Digitale Mediennutzung von Kindern.
  • Social Media 2018: Aktuelle Trends aus der digitalen Hölle – und wie Sie Ihrem Kind im Falle eines Falles da wieder heraushelfen.
  • Ab wann sollte mein Kind überhaupt ein Smartphone haben dürfen? Ab wann WLAN? Und ab wann mobiles Internet?
  • Lassen Sie Ihre Kinder nicht allein: Warum der richtige Umgang mit den Digitalen Medien heute ein integraler Bestandteil eines erfolgreichen Familienlebens ist.
  • Auch im digitalen Haushalt möglich: So schlafen Sie und Ihre Kinder wieder besser!Der erfahrene Medienpädagoge und Digitaltrainer Daniel Wolff (www.digitaltraining.de) gibt zu all diesen Themen zahlreiche konkrete Tipps zum Thema Medienerziehung, die sich sofort zu Hause umsetzen lassen!

Workshop am Nachmittag!

 

Header-Foto (c) 3dman_eu / pixabay