Gewinnt mit DB An- und Abreise zur #denkst18

Von Abgelegt unter Blog
Gewinne eine von zwei An- und Abreisen zur #denkst18 - Foto (c) Bob_Dmyt @pixabay

Alle, die noch kein Ticket für die Bloggerkonferenz denkst am 29. September 2018 in Nürnberg haben, aufgepasst!! Wir verlosen 2 x An- und Abreise in Kooperation mit der Deutschen Bahn

Bahnfahren ist bequem und unserer Meinung nach die entspannteste Art, nach Nürnberg zur denkst  zu reisen – und wie schön, dass die DB Fernverkehr AG in diesem Jahr Goldsponsor unserer Bloggerkonferenz ist und gemeinsam mit uns 2 DB-Tickets (Hin- und Rückfahrt innerhalb Deutschlands, 2. Klasse) zur #denkst 2018 verlost.

Die Verlosung findet unter allen statt, die zwischen dem 30.07.2018 und dem 27.08.2018 ein Ticket für die Veranstaltung #denkst 2018 erwerben.

Also wie wäre es, wenn Du Dir ein Buch schnappen, ein Nickerchen halten oder einfach ganz entspannt die Landschaft an Dir vorbeiziehen lassen könntest, während Du Dich auf die #denkst18 freust 😉 Hier versprechen wir Dir nicht zu viel, wenn wir sagen, dass nicht nur der Kaffee diese Reise unbedingt nötig macht.

Eine inspirierende Keynote, interessante Vorträge & Workshops sowie eine spannende Podiumsdiskussion & ausreichend Zeit zum Vernetzen stehen für Dich auf dem Programm.

Eventbrite - #denkst18 - Nachhaltig vernetzt - Bloggerkonferenz

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel: Mitmachen kann jede/r ab 18 Jahren, die/der ab dem 30.7.2018 bis zum 27.8.2018, 23:59 Uhr ein Ticket zur #denkst18 erwirbt. Die Auslosung erfolgt am 28.8.2018 in einer Instagram-Story auf unserem denkst-Profil. Die Gewinner/Innen werden per Mail von uns am 28. August 2018 benachrichtigt. Die Auslosung erfolgt per Zufallsprinzip. Der Gewinner/die Gewinnerin muss sich innerhalb von 5 Tagen melden, sonst verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost. Barauszahlung des Gewinnes und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.
Veranstalter des Gewinnspiels ist das VeranstalterTeam der Bloggerkonferenz denkst.

Foto (c) Bob_Dmyt @pixabay

Sven

Bloggender Zwillingsvater im fränkischen Exil. Espressotrinkend, meersuchend. Mitbegründer der denkst.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.